Grabenabfluss Hundewiese/Autobahn/Randersweide

Grabenabfluss Hundewiese/Autobahn/Randersweide2019-08-27T20:04:42+01:00

Grabenabfluss an der Hundewiese an der Autobahn, Randersweide

Ein Abfluss des Wassers des Grabensystem von Nettelnburg erfolgt auch am Ende des Grabens 3 an der Randersweide an der Hundewiese unterhalb der Autobahn. Von hier gibt es ein Rohr mit 30 cm Durchmesser zum Fährbuernfleet, das hier parallel zur Autobahn bis Neuallermöhe-West verläuft.

Der Graben 3 beginnt etwa 150m östlich an der Randersweide (auf dem Plan rechts nicht mehr sichtbar). Dort nimmt er das Regenwasser auf aus dem Gewerbegebiet, von Straßen und der Autobahn, das aus dem Graben 17 sowie dem Straßengraben Randersweide zugeführt wird. Zwischengeschaltet ist ein “Schönungsteiches”, das ist ein Absetzbecken zur Rückhaltung von Schadstoffen. Das Becken enthält auch eine schwimmende Ölsperre, die Leichtstoffe wie Benzine, Öle und Fette zurückhält und das Verbandsgebiet vor Verunreinigung schützt.

Nettelnburg Graben 3 Schönteich an der Randersweide, Autobahn Graben 3 an der Randersweide, Autobahnbrücke
Der Absetzteich am Anfang des Grabens 3. Eine Ölsperre verhindert, daß Leichtstoffe von  Autobahn und Gewerbegebiet in das Grabensystem der Siedlung Nettelnburg gelangen. Graben 3: In Höhe des Baumes ist in der linken Grabenböschung der Überlaufes zum Fleet.
Fährbuernfleet in Nettelnburg, Ablauf des Grabens 3 an der Randersweide Fährbuernfleet in Nettelnburg, Ablauf des Grabens 3 an der Randersweide
Hier mündet der Überlauf vom Graben 3 in das Fährbuernfleet. Der Auslauf in Nahaufnahme.
Straßengraben Randersweide an der Autobahn, Verbindung zum Graben 3 und 17 Straßengraben Randersweide an der Autobahn, Verbindung zum Graben 3 und 17
Eine Aufweitung östlich der Randersweide. Hier endet der am Schleusengraben beginnende und parallel zur Autobahn verlaufende Graben 17 (mit Tauchwand); links der Hof der Autokraft. Oben ein Durchlaß der Autobahnentwässerung, rechts der Ablauf zum Graben 3.
Straßengraben Randersweide an der Autobahn, Verbindung zum Graben 3 und 17
Noch mal das Verbindungsrohr unter der Randersweide zwischen Graben 17 und Graben 3/Schönungsteich; Bildmitte der Straßengraben Randersweide