Teilnahme an Seminaren

Teilnahme an Seminaren2019-09-17T16:12:14+01:00

Regelmäßige Teilnahme an Seminaren

Der Vorstand und auch Mitglieder des Ausschusses nehmen regelmäßig an Veranstaltungen und Seminaren zur Abwasserwirtschaft, zu Starkregen und den Umgang mit Regenwasser teil.

Hamburger Kolloquium zur Abwasserwirtschaft

In der Veranstaltungsreihe „Hamburger Kolloquium zur Abwasserwirtschaft“ werden Themen aufgegriffen, die für Praktikerinnen und Praktiker aus wasserrechtlichen Behörden, Klärwerken und Abwasserzweckverbänden, Ingenieurbüros und der Industrie aktuell sind.

Hier gibt es praxisnahe Vorträge über die Themen Entwässerungskonzepte, Gewässerschutz, Abwasserwirtschaft und Energie, Schlammbehandlung und Industrieabwasser aus erster Hand. Hier kommt es zum Gedankenaustausch mit Kolleginnen und Kollegen beim „Come together mit Imbiss“.

Tagungsort ist die Technische Universität Hamburg-Harburg (TUHH).

Fachseminar Regenwasser

Vermehrt auftretende Starkregenereignisse mit überlasteten Kanalisationen bis hin zu Hochwasserkatastrophen:
all dies sind die Folgen der umfangreichen Flächenversiegelung. Dachbegrünung, Versickerung und Regenwassernutzung sind die Antwort zur Lösung dieser Probleme. Das Ziel: die klimaresiliente Stadt durch die Kühlleistung vitaler Pflanzen sowie Schutz vor Überschwemmungen. Dabei gilt es aber einige technische, vegetationstechnische und regulative Herausforderungen zu meistern. Diese Thematik wird im Rahmen des Fachseminars präsentiert und diskutiert. Das Fachseminar Regenwasser bietet umfassende Informationen, Kontakte und Erfahrungsaustausch. In den begleitenden Fachausstellungen präsentieren fachkompetente Ansprechpartner aktuelle Produkte und stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung.
(Originaltext des Veranstalters)